img_1972.jpg

Die Bürgerstiftung Fronhausen ist seit mehr als 10 Jahren in der Großgemeine Fronhausen aktiv und unterstützt Projekte gemäß der Stiftungsverfassung. Bei der derzeitigen Zinsgestaltung ist es jedoch nicht möglich, die notwendigen Mittel aus dem Stiftungsvermögen zu aquirieren. Um dem Auftrag der Projektförderung weiterhin nachkommen zu können, gestaltet die Bürgerstiftung in diesem Jahr ein kreatives und gemeinsinnorientiertes Projekt:  "mal " sozial , das Kunstprojekt der Bürgerstiftung zu ihrem Motto miteinander-füreinander.

Alle aus der Großgemeinde werden aufgerufen, im Sommer künstlerische Objekte zu gestalten und an die Bürgerstiftung Fronhausen zu übergeben. So können Kinder, Jugendliche wie Erwachsene einzeln oder gruppenweise aktiv, bzw. „mal“ sozial werden. Das Motto der Bürgerstiftung „miteinander-füreinander“ stellt das Thema dar, zu dem gemalt, gestrickt, gehämmert, skulptiert oder wie auch immer gestaltet werden kann. Die konkrete Art der Ausgestaltung liegt im Ermessen „des Künstlers“, "der Künstlerin". Abgabetermin ist der 15. August ( Abgabe bei einem Vorstandsmitglied). Die gesammelten Objekte werden am 29. August zu Gunsten der Bürgerstiftung von Hans Gottlob Rühle, ehemals Direktor am Marburger Arbeitsgericht und Kunstmäzen, auf dem Gelände des Bürgerbahnhofs  (ehemals "Auf der Schwärz") versteigert. Schirmherrin der Aktion ist Bürgermeisterin Claudia Schnabel. Viele Gewerbetreibende,bei denen wir uns herzlich bedanken, haben bereits für das Kunstprojekt der Bürgerstiftung gespendet. Näheres wird in Kürze mit einem Flyer und auf dieser Internetseite - einschließlich der Sponsoren - bekannt gemacht. Die erzielten Einnahmen werden von der Bürgerstiftung natürlich wieder für Projektförderungen in der Gemeinde verwendet.

Volksbank Mittelhessen

IBAN

DE09 5139 0000 0036 4206 00

Sparkasse Marburg-Biedenkopf

IBAN

DE66 5335 0000 0090 0068 27